Chichén Itzá ist eine der der größten und bedeutendsten Ruinenstätten auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko. Im Zentrum der Tempelanlagen befindet sich die ungefähr dreißig Meter hohe als „Castillo“ bezeichnete große Stufenpyramide. Chichén Itzá gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Mexico – Maya-Ruinen von Chichén Itzá

Chichén Itzá ist eine der der größten und bedeutendsten Ruinenstätten auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko.
Im Zentrum der Tempelanlagen befindet sich die ungefähr dreißig Meter hohe als „Castillo“ bezeichnete große Stufenpyramide.
Chichén Itzá gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Bild 6 von 12

Zurück zu: Lateinamerika